Hier kann besondere Aufmerksamkeit erforderlich sein. Dies kann die Wirkung des Medikamentes beeinflussen. Die Symptome von der Überdosis schließen gewöhnlich Brust-Schmerz, Brechreiz, unregelmäßigen Herzschlag, und Gefühl leichtsinnig oder schwach werdend ein. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin kann Ihnen raten, Ihre Sehkraft vor der Einnahme und 6 Monate danach messen zu lassen. HINWEIS: Dieses Medikament ist nur für Sie. Teilen Sie es nicht mit anderen. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden. PatientInnen und ihre Familien sollten auf Suizidgefahren, gravierende Stimmungsschwankungen wie Angstgefühle, Hyperaktivität, Aufgedrehtheit, Schlaflosigkeit, Aggressivität, Feindseligkeit, Irritation, Unruhe. Lagern Sie Ihre Rauschgifte im Badezimmer nicht. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wie Sie Erkältungskrankheiten oder Allergien oder Husten behandeln sollen. Wenn Sie Ihre Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie, sobald Sie sich erinnern. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach dem Ablaufdatum weg. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Wenn Sie einmal eine Tablette vergessen haben und sich unmittelbar daran erinnern, dann nehmen Sie die Tablette.